Lade Widget ...

Bein Prothesen

Über 200.000 Menschen sind in Deutschland dazu gezwungen, mit einer Beinamputation den Alltag bewältigen zu müssen. Die Amputation ist keine "Krankheit" - doch ist sie oft die Folgeerscheinung einer schweren Erkrankung, wie Gefäßerkrankungen, bösartigen Tumoren oder Infektionen. Aber auch angeborene Missbildungen, Verletzungs- oder Unfallsfolgen sind mögliche Ursachen. Meist ist der Grund einer Amputation jedoch die Durchblutungsstörung der Arterien. Nach einer Operation helfen Prothesenpassteile, so mobil wie möglich zu leben und Lebensqualität zurück zu gewinnen.